menu Menu
close
armin-risi.ch · Triskele
Deutsch English BCHS
Missing image
Armin Risi
Philosoph • Autor • Referent
Radikal umdenken – neue Wege und Weltbilder

Abendvortrag am Donnerstag, 11. September 2021, in Bern

Inneres Licht und äusseres Geschehen

Spirituelles Unterscheiden: Polarität und Dualität

Zeit:
09.30 – 16.00 Uhr
Ort:
Rudolf-Steiner-Schule
Melchenbühlweg 14
3006 Bern

Kosten:
CHF 150.–
Mitglieder VRGB/VRGS/KulturLegi: CHF 100.–
Veranstalter und Anmeldung:
Verband für Radiästhesie und Geobiologie Schweiz
078 676 51 95
Die Menschen der früheren Zeitalter waren nicht primitiv, sondern schöpften aus geistigen Urquellen und verfügten über ein zeitloses Mysterienwissen (im Sanskrit Veda genannt), das heute, im Zyklus der Zeiten, wieder ins Bewusstsein der Menschen tritt. Eines der erstaunlichsten Zeugnisse hierfür sind die Sanskrit-Schriften der altindischen (vedischen) Hochkultur. Was sagen uns diese Quellen über die Her- und Zukunft des Menschen? Es wird deutlich, dass die Vergangenheit des Menschen ganz anders war, als heute gelehrt wird, und dass die Realität nicht auf die sichtbare Materie beschränkt werden darf.

Armin Risi berichtet auch über seinen Besuch in zwei unterirdischen Einweihungsstätten bei den Pyramiden von Gizeh und Sakkara, die sensationell, aber weitgehend unbekannt sind, weil die Öffentlichkeit dort keinen Zugang hat.