menu Menu
close
armin-risi.ch · Triskele
Deutsch English BCHS
Missing image
Armin Risi
Philosoph • Autor • Referent
Radikal umdenken – neue Wege und Weltbilder

Veranstaltungen

Monatlich seit März 2011 in Zürich
Zwei offene Studienabende in Zürich. Jeweils jeden letzten Mittwoch und Donnerstag des Monats. Nähere Angaben über Kontaktformular anfordern.

Mai 2021

    • 14.&15.
      November

      Verschoben auf den 22. und 23 Mai 2021!

      Licht schafft keine Dunkelheit (Zweitagesseminar)

      Schulung des spirituellen Unterscheidungsvermögens
      location_on Jona access_time 09:15 – 17:15 Uhr
      Die verschiedenen Weltbilder – konsequent zu Ende gedacht. Überall werden Weltbilder, Philosophien und Glaubenssysteme vertreten: von Wissenschaftlern, Politikern und Finanzmagnaten, von Religionen und Esoterikern. Haben einige mehr recht als andere? Kann und darf man unterscheiden? Oder ist alles relativ? Sind wir einer philosophischen bzw. ideologischen Willkür ausgesetzt, ohne Kriterien und Maßstäbe für das, was Wahrheit ist? Gibt es überhaupt so etwas wie „Wahrheit"? mehr

    Juni 2021

      • 06/04/2021 07:30 PM
        06/04/2021 07:30 PM

        Inneres Licht und äusseres Geschehen

        Transformation von Menschheit und Erde
        location_on Zürich access_time 19:30 – 21:30 Uhr
        Wir sind Teil einer Ganzheit, das heisst, wir sind mit allen Menschen verbunden, ebenso mit dem Planeten Erde – und die Erde ist Teil eines lebendigen, multidimensionalen Kosmos. Vor diesem Hintergrund durchläuft die Erde zyklische Zeitalter, und die Menschheit mit ihr, so auch heute, wo wir wieder in einer Wendezeit leben. Die Trennung von Innen und Aussen wird überwunden und damit auch die Spaltung von „wir“ und „die anderen“. mehr
      • 06/06/2021 10:00 AM
        06/06/2021 10:00 AM

        Licht schafft keine Dunkelheit

        Spirituelles Unterscheiden: Polarität und Dualität
        location_on Zürich access_time 10:00 – 17:00 Uhr
        Überall werden Weltbilder, Philosophien und Glaubenssysteme vertreten. Sind einige „richtiger“ als andere? Kann und darf man unterscheiden? Oder ist alles relativ? Sind wir einer philosophischen bzw. ideologischen Willkür ausgesetzt, ohne Kriterien und Maßstäbe für das, was Wahrheit ist? Gibt es überhaupt so etwas wie „Wahrheit“? mehr