menu Menu
close
Stacks Image p15571_n15615

Bücher von Armin Risi

Stacks Image p15571_n15625
Stacks Image p15571_n15626
Stacks Image p15571_n15627
Stacks Image p15571_n15628
Stacks Image p15571_n15629
Stacks Image p15571_n15630
Stacks Image p15571_n15631
Stacks Image p15571_n15632
Stacks Image p15571_n15633
Stacks Image p15571_n15634
Stacks Image p15571_n15635
Stacks Image p15571_n15636
Stacks Image p15571_n15637
Stacks Image p15571_n15638
Stacks Image p15571_n15639
Stacks Image p15571_n15640
Stacks Image p15571_n15641
Stacks Image p15571_n15642
Stacks Image p15571_n15643
Deutsch English BCHS
Stacks Image p15571_n15666
Armin Risi
Philosoph • Autor • Referent
Radikal umdenken – neue Wege und Weltbilder

Vortrag am Samstag, 14. Dezember 2019, in Bremen

Neue Zeit. Neues Menschenbild.
Was bedeutet „Umdenken”?

Zeit:
15:00 – 18:00 Uhr
Ort:
Haus der Wissenschaft Olbers-Saal
1.OG Sandstraße 4/5
28195 Bremen
Kosten:
Eintritt:
12,00 €
8,00 € (ermäßigt für Student*innen, Senior*innen)
Tickets sind über die Online-Reservierung erhältlich.

Stiftung Rosenkreuz
Wie erschaffen wir mit unserem Bewusstsein Realität – insbesondere im Hinblick auf das Kommen der neuen Zeit? Der Ruf, dass ein radikaler Bewusstseinswandel erforderlich ist, sowohl in den Wissenschaften als auch in den Religionen, wird immer lauter. Aber wie müsste dieser Bewusstseinswandel aussehen? Wie kann die Menschheit in der heutigen Zeit der Extreme ihr Gleichgewicht und ihre Mitte wiederfinden?

Die Antwort der theistischen Mysterienschulen lautet: durch eine ganzheitliche Spiritualität. „Ganzheitlichkeit” bezeichnet ursprünglich den konsequenten Mittelweg, der alle Formen von Einseitigkeit vermeidet. Die Ganzheit zu erkennen, ist der Schlüssel zur neuen Zeit.

In einem Impulsvortrag beleuchtet Armin Risi die heute vorherrschenden Weltbilder.

In einem Vertiefungsgespräch bewegen Axel Janßen und Andrea Siamis von der Stiftung Rosenkreuz gemeinsam mit Armin Risi Fragen und Gedanken über einen Bewusstseinswandel im Hinblick auf die Realität, die in Resonanz mit der heutigen Zeit steht und erforderlich ist.

Programm:

15:00 Uhr
Begrüßung & Einführung Axel Janßen, Andrea Siamis, Stiftung Rosenkreuz
15:30 Uhr
Vortrag von Armin Risi
16:30 Uhr
Kurze Kaffeepause anschließend Gespräch, Fragen …
18:00 Uhr
Ende