menu Menu
close
Stacks Image p15571_n15615

Bücher von Armin Risi

Stacks Image p15571_n15625
Stacks Image p15571_n15626
Stacks Image p15571_n15627
Stacks Image p15571_n15628
Stacks Image p15571_n15629
Stacks Image p15571_n15630
Stacks Image p15571_n15631
Stacks Image p15571_n15632
Stacks Image p15571_n15633
Stacks Image p15571_n15634
Stacks Image p15571_n15635
Stacks Image p15571_n15636
Stacks Image p15571_n15637
Stacks Image p15571_n15638
Stacks Image p15571_n15639
Stacks Image p15571_n15640
Stacks Image p15571_n15641
Stacks Image p15571_n15642
Stacks Image p15571_n15643
Deutsch English BCHS
Stacks Image p15571_n15666
Armin Risi
Philosoph • Autor • Referent
Radikal umdenken – neue Wege und Weltbilder

Podiumsdiskussion im Rahmen des Jubiläums-Events an den Wohlfühltagen in Luzern am Sonntag, 16. Februar 2020

Künstliche Intelligenz

Transhumanismus oder beseelter Mensch?

Zeit:
16.00 – 17.30 Uhr
Ort:
Messehallen
Forum 2
Howerstrasse 87
6005 Luzern
Kosten:
CHF 25
(zuzüglich Tages-Messe-Ticket ab CHF 10.-)
Gespräch über einen fundamentalen Wandel in unserem Leben

Digitalisierung, Automatisierung, Transhumanismus – wohin steuert unser Menschsein? Sollen wir den technikbegeisterten Utopien eines serviceorientierten Konsumschlaraffenlands vertrauen oder zurecht eine Verarmung echter Kommunikation und Herzensverbundenheit befürchten angesichts einer nicht aufzuhaltenden Veränderung in allen Lebensbereichen? Wir leben in einer komplexen Welt. Viele Zukunftsprognosen sind linear, vereinfachend, emotionalisierend – doch welche Gefahren, aber auch Chancen liegen tatsächlich in der Globalisierung aller Information und Dinge? Und welche Rolle spielt dabei die moderne Spiritualität, in der ganz andere Werte und Dimensionen wirken?

Gesprächsteilnehmer: Thomas Schmelzer, Nadine Reuter, Armin Risi & Anet Janik