menu Menu
close
Stacks Image p15571_n15615

Bücher von Armin Risi

Stacks Image p15571_n15625
Stacks Image p15571_n15626
Stacks Image p15571_n15627
Stacks Image p15571_n15628
Stacks Image p15571_n15629
Stacks Image p15571_n15630
Stacks Image p15571_n15631
Stacks Image p15571_n15632
Stacks Image p15571_n15633
Stacks Image p15571_n15634
Stacks Image p15571_n15635
Stacks Image p15571_n15636
Stacks Image p15571_n15637
Stacks Image p15571_n15638
Stacks Image p15571_n15639
Stacks Image p15571_n15640
Stacks Image p15571_n15641
Stacks Image p15571_n15642
Stacks Image p15571_n15643
Deutsch English BCHS
Stacks Image p15571_n15666
Armin Risi
Philosoph • Autor • Referent
Radikal umdenken – neue Wege und Weltbilder

Veranstaltungen

Monatlich seit März 2011 in Zürich
Zwei offene Studienabende in Zürich. Jeweils jeden letzten Mittwoch und Donnerstag des Monats. Nähere Angaben über Kontaktformular anfordern.
Februar 2018
  • 02/04/2018 02:00 PM
    02/04/2018 02:00 PM

    „Ihr seid Lichtwesen“

    Ursprung und Geschichte des Menschen
    location_on Dübendorf access_time 14:00 – 15:30 Uhr
    „Ihr seid Lichtwesen (elohim)“, die berühmte Aussage von Jesus – meistens in der Übersetzung „Ihr seid Götter“ (Joh 10,34) –, ist eine prägnante Zusammenfassung von dem, was in den spirituellen Traditionen der Hochkulturen und indigenen Völker seit Jahrtausenden gelehrt wurde: als innerstes Geheimnis, als lebendige Erinnerung, als Botschaft an die Menschen der Zukunft. Und diese Zukunft ist heute. So erreicht uns wieder das „alte“ Wissen um die geistige Herkunft des Menschen: Das Leben auf der Erde hat sich nicht aus Materie entwickelt, sondern aus den geistigen Urgründen des Kosmos heraus. Der Kosmos ist multidimensional, ebenso der Mensch. Die sichtbare materielle Welt ist eingebettet in höhere, „unsichtbare“ Welten. Lichtwesen sind eine lebendige Realität, und auch der Mensch ist ein Lichtwesen, nicht nur symbolisch und mythologisch, auch biologisch und anthropologisch. mehr
  • 02/09/2018 07:30 PM
    02/09/2018 07:30 PM

    Als das Paranormale noch normal war

    Über die geistige Herkunft des Menschen
    location_on Bern access_time 19.30 Uhr
    Die Menschen der früheren Zeitalter waren nicht primitiv, sondern schöpften aus geistigen Urquellen und verfügten über ein zeitloses Mysterienwissen (im Sanskrit Veda genannt), das heute, im Zyklus der Zeiten, wieder ins Bewusstsein der Menschen tritt. Eines der erstaunlichsten Zeugnisse hierfür sind die Sanskrit-Schriften der altindischen (vedischen) Hochkultur. Was sagen uns diese Quellen über die Her- und Zukunft des Menschen? Es wird deutlich, dass die Vergangenheit des Menschen ganz anders war, als heute gelehrt wird, und dass die Realität nicht auf die sichtbare Materie beschränkt werden darf. mehr
  • 02/10/2018 10:00 AM
    02/10/2018 10:00 AM

    Die Geschichte der theistischen Mysterienschulen (Tagesseminar)

    Neues Licht auf die Religions- und Menschheitsgeschichte
    location_on Bern access_time 10:00 – 18:00 Uhr
    Die Menschen der früheren Zeitalter waren nicht primitiv, sondern schöpften aus geistigen Urquellen und verfügten über ein zeitloses Mysterienwissen (im Sanskrit Veda genannt), das heute, im Zyklus der Zeiten, wieder ins Bewusstsein der Menschen tritt. Eines der erstaunlichsten Zeugnisse hierfür sind die Sanskrit-Schriften der altindischen (vedischen) Hochkultur. Was sagen uns diese Quellen über die Her- und Zukunft des Menschen? Es wird deutlich, dass die Vergangenheit des Menschen ganz anders war, als heute gelehrt wird, und dass die Realität nicht auf die sichtbare Materie beschränkt werden darf. mehr
Januar 2018
  • 01/19/2018 07:30 PM
    01/19/2018 07:30 PM

    Als das Paranormale noch normal war

    Über die geistige Herkunft des Menschen
    location_on Reinach, AG access_time 19:30 – 22:00 Uhr
    Die Annahme, es gebe geistige Welten, sei irrational, sagen Rationalisten und behaupten gleichzeitig, ihr Weltbild sei „objektiv“ und „wissenschaftlich“. Vieles, was als wissenschaftlich bezeichnet wird, ist jedoch bereits Interpretation und Ideologie. Eine „wissenschaftliche“ Erklärung des Kosmos bedeutet heute: eine materialistische Erklärung. Das in der Wissenschaft vorherrschende Weltbild des Materialismus („Naturalismus“) ist begrenzt und nicht wirklich wissenschaftlich, denn echte Wissenschaft würde die Existenz höherdimensionaler Welten nicht von vornherein ausschließen. Armin Risi legt dar, welche Experimente und Erkenntnisse auf die Existenz höherdimensionaler Welten hinweisen – mit all den damit verbundenen neuen Perspektiven für unser Leben und für das Wohl der Menschheit und der Erde. mehr
  • 01/20/2018 11:55 PM
    01/20/2018 11:55 PM

    Als das Paranormale noch normal war

    Über die geistige Herkunft des Menschen
    location_on Reinach, AG access_time 10.00 – 17.30 Uhr
    Die Annahme, es gebe geistige Welten, sei irrational, sagen Rationalisten und behaupten gleichzeitig, ihr Weltbild sei „objektiv“ und „wissenschaftlich“. Vieles, was als wissenschaftlich bezeichnet wird, ist jedoch bereits Interpretation und Ideologie. Eine „wissenschaftliche“ Erklärung des Kosmos bedeutet heute: eine materialistische Erklärung. Das in der Wissenschaft vorherrschende Weltbild des Materialismus („Naturalismus“) ist begrenzt und nicht wirklich wissenschaftlich, denn echte Wissenschaft würde die Existenz höherdimensionaler Welten nicht von vornherein ausschließen. Armin Risi legt dar, welche Experimente und Erkenntnisse auf die Existenz höherdimensionaler Welten hinweisen – mit all den damit verbundenen neuen Perspektiven für unser Leben und für das Wohl der Menschheit und der Erde. mehr